Ihr Zugang zu erstklassigen Renditeobjekten

Mit Heinz Häusler bekommen Anleger mit Affinität zu Immobilien, vermögende Privatleute sowie Institutionen einen willkommenen Zugang zu inflationsresistenten Immobilien. Für sichere und nachhaltige Renditen. Zielobjekte sind dabei erstklassige Wohn- und Geschäftsliegenschafen an Toplagen. Das Portfolio setzt sich aus Objekten in den vier Geschäftsbereichen Rendite-Liegenschaften, Optimierungsprojekte, Sanierungs- und Umbauprojekte sowie Entwicklungsprojekte zusammen.

Rendite-Liegenschaften

Die anvisierten Rendite-Liegenschaften zeichnen sich dadurch aus, dass sie direkt ins Portfolio übernommen werden können. Weder bauliche noch konzeptionelle Änderungen sind nötig, um eine stabile Rendite zu erreichen. Die Kriterien dazu:

• Top Lage
• Hervorragende Architektur
• Exklusive Ausstattung
• Stabile Rentabilität
• Grosses Wertsteigerungspotenzial

Optimierungsprojekte

Zu dieser Kategorie gehören Liegenschaften, deren Potenzial mit geeigneten architektonischen Massnahmen – optischen Modifikationen, neuer Aufteilung oder zusätzlichen Anbauten – erst vollends ausgeschöpft wird. Dazu gehört auch eine aktive Bewirtschaftung mit beispielsweise einer Mieteroptimierung. Die Merkmale für diese Objekte:

• Gute Lage
• Gesunde Bausubstanz
• Gesunde Mieterstruktur mit wenig Leerstand
• Positive, wirtschaftliche Rahmenbedingungen
• Zusätzliches, architektonisches Potenzial

Sanierungs- und Umbauprojekte

Viele Liegenschaften warten nur darauf, dass jemand die raumplanerischen und architektonischen Möglichkeiten entdeckt. So können ein neues Nutzungskonzept zusammen mit einer Sanierung oder einem Neubau ungeahnte Potenziale und Chancen eröffnen. Die Merkmale dieser Objekte:

• 1a bis 1b Lagen
• Leerstand
• Schlechte Bausubstanz
• Unausgeschöpftes Potenzial
• Raumplanerische Exploration möglich

Entwicklungsprojekte

Zur marktgerechten Entwicklung von unbebauten Grundstücken übernimmt die Heinz Häusler Gruppe die gesamte Projektrealisation von der Grundstückentwicklung über Planung und Vermietung bis hin zu Fertigstellung und Verkauf an den jeweiligen Endinvestor. Die anvisierten Projekte zeichnen sich aus durch:

• Gute bis sehr gute Lagen
• Baurechtliche Voraussetzungen optimal ausgenutzt
• Abgestimmtes Preissegment
• Nachhaltige Architektur mit pfiffigen Grundrissen
• Passende infrastrukturelle Rahmenbedingungen